Stille Landschaften

Urwald

Das  Gedicht "Urwald" von Nikolaus Lenau,  hat mich zu einer ganzen Serie von Urwaldbildern inspiriert. 

Papierarbeiten

Das Arbeiten mit Ölfarbe auf Papier ist absolut faszinierend für mich. Es entanden eine ganze Reihe von unterschiedlichsten Landschaften.

Grundlagen sind hier Reisen, Literatur und Musik.  Die Arbeiten mit Schrift sind der Versuch die Schrift als malerisches Element zu nutzen.

Gemalte Bücher, Briefe und Leporellos

Stille Landschaft

Die Stille auf den Landschaftsbildern ist vordergründig. Die Bilder erzählen Geschichten. Jeder darf  seine eigene Geschichte erfinden.

Gras

Nach jeder Sehnsucht zieht es mich hinab,

einen rauen Berg hinab

auf eine Wiese, wo unsichtbar Gras

weich, still, tief - so ganz hinnehmend,

was immer kommt, so sonder Lob und Schätzung.

Das weiche Gras, es hat wohl auch sein Urteil,

und Mancher kommt, und Keiner gleicht dem Anderen.

Es wispert leise... .Doch das klingt stets so,

dass es der Kommende als Gruß versteht

und lächelnd ganz sich hingibt; wie er ist

.

Alfred Mombert 

aus: Tag und Nacht

Graslandschaften

Abstrakte Arbeiten

Die abstrakten Arbeiten stellen kein bestimmtes Motiv dar. Sie beruhen aber auf Naturbeobachtungen , Literatur und Lebenserfahrungen.

Auch hier ist es so, dass jeder seinen eigenen Empfindungen nachgehen kann.

 Neue Arbeiten 2016 und 2017

Experimente 2016

Preise bitte bei mir erfragen .

margunde.schenk@gmx.de      margunde-schenk.de